Heute Als nichts
besser war
Dahinter Werke Erzähl
mir was
Mal
mir was
Post..?

Gemalt

Hi, ich wollte hier nur mal was zeigen. Es ist ein Bild, das ich im September angefangen und erst diese Woche fertig bekommen habe.
Das finale Team von meiner Nuzlocke Challenge auf Pokémon Diamant.
Ich hab jetzt ein Grafiktablett, damit kann ich schöne saubere Linien zeichnen (demnächst besser dünnere) und viel schneller Farbe auftragen. Einen Hintergrund gibt es hier auch nicht. Vielleicht übernächstes Mal.
Klicken für die große Ansicht.

Pokémon: 50
Bodycount: 4

Berichte über das Leben in einer regenbogenfarbenen Wohnung und an einer Uni, an der Leute bei der StuPa-Wahl Wahlurnen entwenden, folgen demnächst. Gestern war ich im Institut für experimentelle Mathematik, das gehört nicht nur zum anderen Campus, sondern ist auch noch einige Kilometer von diesem entfernt in einer trostlosen Schrebergartensiedlung. Es war verschimmelt und wir mussten klingeln, um reinzukommen. Deswegen bin ich heute müde.
Nur schon mal so viel: Die Uni ist direkt gegenüber dem Zoo. Manchmal sehe ich morgens auf dem Weg dahin also die kleinen Giraffen, und schon ist der Tag gut.


Ich hab hier noch ein Bild für Keks, von Voltilamm und Karpador. Keine Sorge, Karpador ist nicht tot, die sehen immer so aus. Und Voltilamm tut ihm auch nicht weh, es stupst nur ein bisschen. Glaube ich.

 

26.11.11 19:03
 


Werbung


bisher 8 Kommentar(e)     TrackBack-URL


Dom / Website (27.11.11 12:02)
Aye, du glaust gar nicht, wie sehr es mich gefreut hat, mal wieder was von dir zu hören [bzw. zu lesen].
Hab erst gestern noch gesagt "frizel hat jetzt schon so lange nichts mehr geschrieben..."
Und BÄHM! Plötzlich schreibst du was. Whuu. :D
Ich finde, die beiden Bilder sind dir echt gut gelungen. Ich würde ja gern noch mehr dazuschreiben, nu8r wenn ich mir das so ansehe, fällt mir nichts ein. Wobei... Nun, Sisca is schon klasse, ich mag dieses Pferde-Feuerpokemon. Wobei.. ich mag Feuerpokemon sowieso ganz gerne, fällt mir gerade so auf. Ich wollte immer nur eins in meinem Team haben, da viel es mir immer schwer, auszuwählen. Einmal hatte ich mich für Vulnona entschieden. Hach, ich liebe diesen Fuchs. Wobei Galoppa glaube ich auch 'mal dabei war. Na ja, wie dem auch sei.
Übrigens, da ich total auf Farben stehe, kann ich deine regenbogenfarbene Wohnung nur gut heißen! :D
Und... ich will auch an einem Zoo vorbeikommen! Mich würde das auch glücklich machen. Ich mag Tiere. :3
Wo ich das gerade so sehe...
Ich wollte immer ein Garados aus einem Karpador entwickelt haben, nur war es bisher jedes Mal so, dass mir die Lust verging, und ich dieses scheiß Pokemon leid war! Von daher... ich mag Voltilamm eh ganz gern [ich mag Schafe sowieso...]. Dazu ist es noch ein Elektropokemon & haaach, ich schweife schon wieder ab, denke ich. Na ja...
Lass bald mal wieder was von dir hören! (:


frizel (27.11.11 22:17)
Wäre es nicht toll, wenn es jedes Mal funktionieren würde, dass jemand nach langer Zeit wieder was schreibt, nur weil man es sich gewünscht hat? Ich weiß jetzt jedenfalls, warum dauernd Leute monatelang von der Bildfläche verschwinden, die eigentlich gar nicht faul sind... So langsam pendelt sich bei mir der neue Alltag ein, also hab ich jetzt wieder ab und zu Zeit zum Bloggen.

Danke, es freut mich, dass dir die Bilder gefallen. ^^ Ich mag Feuerpokémon auch. Die haben viele Stärken und die meisten sehen toll aus und haben überdurchschnittliche Statuswerte.
Hehe, wenn man schon mal eine Wohnung streicht, soll es sich auch lohnen. (Ich soll dir von Sven ausrichten, dass du herzlich eingeladen bist, dir das hier mal anzuschauen.)
In dem Zoo gibt es soooo viele Tierbabys! Alles ist flauschig! :D
Mit Karpadors muss man Geduld haben. Steck sie bis Level 19 in die Pension und lass die die Arbeit machen. ^^


Mehms / Website (27.11.11 23:18)
Frizel! Endlich! Das freut mich wirklich sehr, dass du wieder da bist und sogar wieder solche zuckrig-schönen Zeichnungen mitbringst.
Viel Erfolg weiterhin mit der Uni und der Wohnung. Lass öfters was von dir hören.


Saskia (28.11.11 08:47)
Ahh, schön, endlich wieder was von dir zu lesen! Was studierst du denn jetzt eigenlich?

Ich finde übrigens, dass Karpador und Voltilamm süß zusammen aussehen - liegt wahrscheinlich daran, dass ich Voltilamms (Voltilämmer?) liebe.


Schokokringel (28.11.11 13:22)
Aha, ich dachte schon, die hätten euch da im Ruhrpott aufgemischt. :P Dann lass mal bald wieder was von dir, deiner Wohnung und der Uni hören.
Schöne Bilder übrigens, da kann man sich ja noch richtig ne Scheibe von abschneiden!


frizel (28.11.11 22:10)
Mehms: Aww, wie süß du dich freust. ^^ Ich hab vor, jetzt wieder öfter was von mir hören zu lassen.

Saskia: Ich studiere Informatik, und bisher gefällt es mir noch. xD
Voltilamm ist ja auch toll. Es ist soooo flauschig, und wenn man es zu fest knuddelt, wird man gegrillt. :D

Schokokringel: Eigentlich ist es hier ganz friedlich. Wobei ich mich in Duisburg nicht zu weit vom Unigelände entfernen würde.
Danke! Es kommen auch bald noch mehr.


Keksi (5.12.11 16:56)
Waaah, endlich ein neuer Eintrag! Jetzt freu ich mich wie ein Schnitzel - ich hatte schon Angst dass hier gar nichts mehr kommt, weil du so mit regenbogenfarbener Wohnung und so beschäftigt bist.

Ich find ja Elektropokemon toll, auch obwohl sie nicht so toll aussehen wir Feuerpokemon und auch gar keine besonders coolen Attacken können. Das Bild ist so super (ich habs mir auch heimlich abgespeichert ohne dich um Erlaubnis zu fragen, aber äh, psst). Da Voltilamm ein Elektropokemon ist und Kapardor ein Wasserpokemon glaub ich nicht so richtig an die Stupsgeschichte, aber wenn ich mir Voltilamms große, dunkle Augen so ansehe kann ich ihm gar nicht böse sein. Die beiden sind wie Romeo und Julia, nur mit mehr Elektroschocks! <3


frizel (7.12.11 21:45)
Die regenbogenfarbene Wohnung sorgt in der Tat für viel Beschäftigung. Immer wenn man was liegen lässt, gibt es so wenige Leute, die das wegräumen könnten. Und dann muss man es dauernd selbst wegräumen.

Elektropokémon sind toll, weil sie die ganzen blöden Wasserpokémon grillen können, die überall rumplatschen. Sie lernen alle Donnerblitz, während Pflanzenpokémon so gar keine tollen Attacken haben. Außerdem knistern sie so niedlich, wenn man sie knuddelt.
Freut mich, dass dir das Bild gefällt. :D

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen


chaste & yvi